Verschleißteile

Etiketten:

  • Ziegelindustrie

In der Fertigung von Verschleißteilen gehören wir dank der eigenen Entwicklung und den langjährigen Erfahrungen in entsprechenden Maschinenbaubereichen berechtigterweise zur Spitze der europäischen Produzenten.

AWELD fertigt die Verschleißteile so, dass diese erneut zu regenerieren sind, wobei ihre lange Standzeit immer garantiert werden kann. Alle von uns gelieferten Anlagen und Maschinen verfügen selbstverständlich über solche Verschleißteile, wir können jedoch auch dazu vorgesehene Einzelteile anderer Systeme regenerieren und renovieren, bzw. ist ein Entwurf einiger Anlagen für Extrusion, Förderung und Aufbereitung der Rohstoffe zwecks der Leistungserhöhung oder Kosteneinsparung im Vergleich mit dem Einkauf einer neuen Anlagen so, dass ein Segment deren Einzelteile regenerierbar ist, immer eine interessante Herausforderung.

Die Verschleißteile sind meistens zu regenerieren, und zwar mit einem für die Arbeitsflächen vorgesehenen Verschleißschutzsystem – siehe Kapitel Verschleißschutz – oder mit der Demontage, der Säuberung oder dem Austausch einiger Arbeitsflächen des Verschleißteiles.

Galerie